It`s Ladies Night…

… hieß es nun schon zum dritten Mal in Wallau. Am vergangenen Samstag, 19.01.2019, ließen es die Ladies aus Wallau und Umgebung mal wieder so richtig krachen.

Bereits um 18.30 Uhr füllte sich das von den Aktiven der Narrenzunft Waller Wespe e.V. liebevoll in Pink und Silber geschmückte Fußballerheim. Der „Tastenpeter“ stimmte die Mädels auf das große Spektakel ein, welches Punkt 19.30 Uhr mit dem Einzug des Dreigestirns und der „Crazy Chicken“ begann. Letztere zeigten im Anschluss einen kleinen Ausschnitt aus ihrem aktuellen Tanz, der an der großen Fremdensitzung am 16.02.2019 erstmals in voller Länge aufgeführt wird.

Die ebenfalls vereinseigene Showtanzgruppe „Cosmopolitans“ eröffnete dann das Programm mit ihrem Tanz der Vampire. Es folgten die Einzelvorträge von Liesbeth Labermeier (Ute Schreiner) und Helga (Jutta Weiss) mit Büttenrede und Gesangseinlage. Die „Invaliden“ aus Hochheim waren die erste Männertanzgruppe, die den Mädels bei Rockmusik so richtig einheizte. Das „Muttersöhnchen“ (Frank Böhme) brachte bereits zum zweiten Mal das weibliche Publikum zum Schmunzeln. Die Waller Knaller hatten bei der Ladies Night den ersten Auftritt der Saison.

Nach der Pause unterhielt Schlagersänger Patrick Himmel die Wallauer Damen mit neuem Programm, gefolgt von den „Dancing Devils“ mit sehenswertem Auftritt. Der „Erste Deckoffizier“ (Maurice Müller) gab mit viel Charme und Witz sein Ladies-Night-Debüt. Die „Wingertsknorze“ brachten gleich ein ganzes Gruselschloss mit. Die eh schon aufgeheizte Stimmung wurde noch hitziger als Stripper „Ryan“ das Fußballerheim zum Kochen brachte.

Die „Pink Tigers“ aus Frankfurt setzten einen grandiosen Schlusspunkt unter den Abend. Sie begeisterten mit ihrem Programm aus Garde- und Showtanz u. a. zu bekannten Michael-Jackson-Titeln.

Ein gelungener Abend klang mit Musik und Tanz am frühen Morgen aus.

Die „Crazy Chicken“ bedanken sich bei allen Mitwirkenden vor und hinter den Kulissen, bei allen beteiligten Künstlern und Tanzgruppen sowie natürlich bei den zahlreichen feierwilligen Gästen und freuen sich schon jetzt aufs nächste Jahr.

Ladies Night 2019

Bald ist es wieder soweit, die Ladies Night der Crazy Chicken steht vor der Tür. 

Du willst dabei sein?!

 

Sicher Dir Deine Karte ab 12.11.2018 im offiziellen Vorverkauf bei:

„Hair Kreativ“ Angelika Klier Bleichstrasse 6 in Wallau – Telefon–> 06122-16368

 

thumbnail_IMG_6915

 

 

Na das war doch mal was….

Am vergangenen Samstag, dem 20.01.2018, fand im ausverkauften Fußballerheim die 2. Ladies Night der Narrenzunft Waller Wespe e.V. statt. Bunt kostümiert feierten über 160 Damen ihre eigene Sitzung. Das schrille Dreigestirn eröffnete gemeinsam mit anderen Wespinnen Punkt 20 Uhr das Programm und führte dann vom Pink Cadillac aus durch den Abend. Pink war auch die vorherrschende Farbe der liebevoll geschmückten Örtlichkeit, von vielen Gästen hoch gelobt.

Den Auftakt des Abendprogramms machten die beiden vereinseigenen Tanzgruppen „Cosmopolitans“ und die „Waller Knaller“. Die Männertruppe hatte sich erst im Sommer des letzten Jahres zusammengefunden und bei der Damensitzung den ersten Auftritt. Es folgte Patrick Himmel, der nicht nur gesanglich überzeugen konnte, sondern auch optisch einiges zu bieten hatte. Das Zwiegespräch von „Supergirl und Superman“ in Gestalt des Duos Lehmann und Baum unterhielt die Damen mit viel Witz und Charme und war „sooo goldig“! Die „Bachbrunzer“ aus Wallau boten mit ihrem Tanz wieder etwas zum Hinschauen. Die Büttenrede von Frank Böhme gab höchst interessante Einblicke in das Leben eines „Muttersöhnchens“ in einer Damen WG und Domina Flora überzeugte mit einem temperamentvollen Auftritt. Die Tanzdarbietung der „Danzing Devils“ aus Bischhofsheim und der grandiose Auftritt der „Pink Tigers“ aus Frankfurt bildeten den krönenden Abschluss der gelungenen 2. Crazy Chicken Ladies Night. Im Anschluss an das Programm wurde noch bis in die Morgenstunden gefeiert und getanzt. Hierzu waren dann auch die Herren der Schöpfung willkommen, die zuvor bis auf die Akteure, Hausmeister(in) Georgina und den Alleinunterhalter Peter Deptuch  selbstverständlich ausgeschlossen waren.

Die rasante Reise der Narrenzunft Waller Wespe e.V. durch die 5. Jahreszeit findet am kommenden Samstag, den 27.02.2018, mit der großen Fremdensitzung unter dem Motto  „Chinatown“ ihren Höhepunkt. Beginn der Veranstaltung  ist um 19.11 Uhr, Einlass ab 18.11 Uhr und findet in der Ländcheshalle statt. Im Anschluss ist das Wespennest zum Weiterfeiern geöffnet. Karten sind noch im Lotto Shop Gabel und im Postladen Wallau erhältlich.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑