Waller Wespen Walpurgisnacht

Walpurgisnacht im Herzen Wallaus

Ein weiteres Mal sorgten das Covid-19-Virus und die damit verbundenen Auflagen dafür, dass eine lange Zeit keine öffentlichen Veranstaltungen möglich waren. So musste auch die Narrenzunft Waller Wespe e.V. Ende letzten Jahres das beliebte Oktoberfest, den geplanten Glühweinstand und in der Folge die gesamte Kampagne 2021/2022 absagen. Auch wenn die Ansteckungsrate immer noch hoch ist, gehen die Zahlen endlich zurück. Zudem sind die Verläufe der aktuellen Corona-Variante glücklicherweise weniger schwer, so dass nun die meisten Beschränkungen aufgehoben wurden.

Die Waller Wespen nutzten die Zwangspause und planten verschiedene Events so, dass sie kurzfristig umgesetzt werden können, sobald dies wieder möglich wäre.

Nun ist es endlich so weit. Am 30. April möchte der Verein mit seinen Gästen die Walpurgisnacht feiern und so den Mai einläuten. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr auf dem Recepturhof im Herzen Wallaus. Es werden Wurst vom Grill und Pommes angeboten. Gegen den Durst halten die Wespen verschiedene Getränke bereit, als besonderes Highlight eine selbst zubereitete Maibowle.

Die Hoffnung ist groß, dass Events dieser Art nun wieder dauerhaft fester Bestandteil des Wallauer Alltags sein können. Daher möchte die Narrenzunft bereits darauf hinweisen, dass für den 26. Mai ein Vatertagspicknick geplant ist. Details hierzu folgen in Kürze.

Die Waller Wespen freuen sich nun aber erstmal auf viele Gäste zur Walpurgisnacht in der gemütlichen Atmosphäre des Recepturhofs und einen schönen, entspannten Frühlingsabend.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑