Beiträge

Wallau Helau

Am 11.11.2022 startete die Narrenzunft Waller Wespe e.V. traditionell in die 5. Jahreszeit. Die aktiven Mitglieder trafen sich hierzu am vergangenen Freitag im Vereinsheim des Wallauer Kleingartenvereins. Punkt 19.11 Uhr eröffnete Vorstandsvorsitzender Jörg Schleunes die bevorstehende Kampagne 2022/23 mit einer herzlichen Begrüßung der Karnevalisten. Ein dreifach donnerndes Wallau Helau aller Anwesenden gab den Startschuss für die Vereinsfeier.

Nach dem gemeinsamen Essen gab Sitzungspräsident Holger Helmiss zur Einstimmung auf die närrische Zeit eine kleine Büttenrede zum Besten und trug so zur allgemeinen Erheiterung bei. Es folgte ein fröhliches Beisammensein mit Karnevals- aber auch Tanzmusik. Bis in die Nacht hinein wurde gefeiert, geschunkelt und getanzt. Weiteres Highlight war der Geburtstag eines Vereinsmitgliedes, das die Wespen um Mitternacht hochleben ließen. Dies bekräftigte einmal mehr den besonderen Zusammenhalt in der Narrenzunft. Ein wirklich gelungener Abend mit ausgelassener Stimmung.

Bevor die närrische Zeit Anfang 2023 in die heiße Phase geht, stehen in diesem Jahr noch zwei vorweihnachtliche Termine an. Die Waller Wespen werden auch in diesem Jahr wieder mit eigenem Stand auf dem Weihnachtsmarkt im Herzen Wallaus vertreten sein. Hier werden am 26.11.2022 neben Glühwein und Kinderpunsch auch Bier und Sekt ausgeschenkt. Zusätzlich dürfen sich die Gäste auf zwei weitere, besonders leckere Überraschungen freuen.

Am 17.12.2022 wird es zum ersten Mal einen Waller Wespe Glühweinstand auf dem Rezepturhof geben. Hier wird das Weihnachtsmarktangebot um Bratwurst vom Grill und Brezeln erweitert.

Am 07.01.2023 steht als erster offizieller Termin der Faschingssaison der Eröffnungsgottesdienst mit Segnung der Kampagne auf dem Programm. Hierzu sind alle Wallauer ab 18 Uhr herzlich willkommen. Nach dem Gottesdienst beschließt ein kleiner Umtrunk den Abend in der Wallauer Kirche. Details zu allen Faschingsveranstaltungen werden in Kürze bekannt gegeben.

Die Waller Wespen wünschen allen Bewohnern des Ländchens eine besinnliche Adventszeit und freuen sich auf viele Gäste bei den bevorstehenden Veranstaltungen.

O’zapft war‘s in Wallau

Nach zwei Jahren ohne das weithin beliebte Oktoberfest der Narrenzunft Waller Wespe e.V. öffnete am 24.09.2022 um 19 Uhr das Wespodrom endlich wieder seine Pforten. Viele Gäste waren in Dirndln und Lederhosen auf dem Festplatz erschienen. Die aktiven Mitglieder des Vereins hatten im Vorfeld viel Zeit investiert, um das Zelt mit Liebe zum Detail zu schmücken.

Punkt 20 Uhr eröffnete Bürgermeister Christian Vogt mit dem traditionellen Bieranstich und dem obligatorischen „o’zapft is“ das 13. Wallauer Oktoberfest. Nur zwei Schläge waren nötig, bis das erste Freibier in die Maß’n floss. Die Wiesn All Stars Deja vu spielten zünftig auf und sorgten so für die richtige Bierzeltstimmung. Binnen kürzester Zeit schlängelte sich eine Polonaise um Tische, Bänke und durch das ganze Zelt. DJ Bretteljause hielt die großartige Stimmung auch in den Pausen am Kochen. Fesche Madeln und Burschen feierten auf der Tanzfläche aber auch auf den Bierbänken. Für das leibliche Wohl und die Stärkung zwischendurch hatten die Waller Wespen wie immer bestens gesorgt. Das gute Festbier der Brauerei Faust floss reichlich durch die Kehlen der durstigen Gäste. Bis in die Nacht hinein wurde ausgelassen gefeiert, geschunkelt und getanzt.

Der Vereinsvorstand dankt allen Helfern für Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung, Rudy Görgen, dem es wieder gelang, die großartige Stimmung in seinen Fotos einzufangen und natürlich bei allen Feierwilligen, die das Gelingen des Festes erst möglich machten.

Fotos findet Ihr unter https://rudynet.satellite-5.net.

Waller Wespe Eventsommer

Nach langer Corona-Zwangspause und deswegen auch ausgefallener Kampagne 2022 startete die Narrenzunft im späten Frühjahr in den Waller Wespe Eventsommer. Den Auftakt bildete die erste Waller Wespe Walpurgisnacht am 30. April als Alternative zum Tanz in den Mai. Als besonderes Schmankerl wurde selbst zubereitete Maibowle angeboten. Nur wenig später folgte das Vatertagspicknick am 26. Mai. Hier konnten nicht nur die Wallauer Väter einen schönen Tag bei Musik, Speis und Trank verleben. Das erste „Bier am Brunnen – BAB“ des Jahres fand am 25. Juni unter dem Motto: Bier aus’m Ruhrpott statt. Den Abschluss der Sommereventreihe bildete „Bier am Brunnen – BAB II“ am 27. August. Auch hier wurden wieder verschiedene Biersorten angeboten. Der im letzten Jahr angeschaffte und von den Wespenmännern neu ausgestattete Schankwagen leistete bei allen Events gute Dienste. Die Sommerfeste wurden von den Wallauer Bürgern sehr gut angenommen. Familien und Freunde trafen sich und ließen es sich bei schönem Wetter gut gehen und nahmen so eine kleine Auszeit vom Alltag in der gemütlichen Atmosphäre des Recepturhofes.

Der Vereinsvorstand dankt allen Mitwirkenden, die bei Vorbereitung und Durchführung halfen, ganz besonders aber den zahlreich erschienenen Gästen.

Als nächstes steht nun das weithin beliebte Oktoberfest auf dem Programm. Dieses findet am 24.09.2022 im Wespodrom auf dem Festplatz in Wallau statt. Karten hierfür sind im Salon Hair Kreativ aber auch in der Bäckerei Schwenk erhältlich.

Oktoberfest in Wallau

Nach fast dreijähriger Corona-Zwangspause heißt es nun bereits zum dreizehnten Mal „O’zapft is“ auf dem Festplatz in Wallau. Am 24.09.2022 öffnet um 19 Uhr das Wespodrom endlich wieder seine Pforten. Der Bieranstich um 20 Uhr gibt den Startschuss für das Oktoberfest der Narrenzunft Waller Wespe e.V.

Für zünftige Unterhaltung werden an diesem Abend die Wiesn Allstars „Deja vu“ sorgen. DJ Bretteljause hält in den Pausen die Festzeltstimmung am Kochen. Für das leibliche Wohl wird wie immer bestens gesorgt sein. Als Durstlöscher wird in diesem Jahr süffiges Festbier der Brauerei Faust angeboten.

Die Waller Wespen freuen sich schon jetzt auf viele Gäste in Dirndln und Lederhosen und lädt die Bewohner des Ländchens herzlich zum Schunkeln, Tanzen und Feiern ein.

Der Kartenvorverkauf startet am 22.08.2022 im Salon HairKreativ und am 29.08.2022 in der Bäckerei Schwenk. Zudem sind beim „BAB – Bier am Brunnen“ am 27.08.2022 Karten für das Oktoberfest erhältlich.

BAB – Bier am Brunnen II

weiter geht’s im Waller Wespe Event Sommer. Nach den erfolgreichen Open Air Veranstaltungen der letzten Monate steht nun eine Fortsetzung des beliebten „BAB – Bier am Brunnen“ auf dem Programm.

Am 27.08.2022 wird ab 17 Uhr auf dem Recepturhof wieder eine Auswahl verschiedener Biersorten angeboten. Zur Stärkung gibt’s leckere Wurst vom Grill. Selbstverständlich kommen auch die Nichtbiertrinker auf ihre Kosten. So wird neben alkoholfreien Getränken auch Weinschorle ausgeschenkt.

Die Waller Wespen freuen sich darauf, wieder viele Gäste im Herzen Wallaus begrüßen zu dürfen, um mit Ihnen einen gemütlichen Sommerabend zu verbringen.

Besonders hinweisen möchte der Vereinsvorstand schon jetzt auf das bevorstehende Oktoberfest am 24.09.2022, das in diesem Jahr endlich wieder stattfinden wird.

Karten hierfür sind beim Bier am Brunnen erhältlich, ebenso ab 22.08.2022 im Salon HairKreativ und ab 29.08.2022 in der Bäckerei Schwenk. Schnell sein lohnt sich.

Bier am Brunnen – Ruhrpott

Nach dem Fest ist vor dem Fest. Die Narrenzunft Waller Wespe e.V. lädt am 25.06.2022 zum dritten Open Air Event des Jahres auf den Recepturhof ein.

„Bier am Brunnen – BAB“ steht diesmal unter dem Motto: Bier aus’m Ruhrpott.

Ab 17 Uhr werden neben den verschiedenen Biersorten auch Weinschorle und alkoholfreie Getränke ausgeschenkt. Zur Stärkung gibt es leckere Wurst vom Grill und knusprige Pommes.

Die Waller Wespen freuen sich darauf, ihren Gästen einen entspannten Sommerabend und somit eine kleine Auszeit vom Alltag zu bieten.

Der Vereinsvorstand plant weitere Veranstaltungen. Informationen hierzu werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Vatertag Frühschoppen

Vatertag Frühschoppen im Herzen Wallaus

Nachdem die Waller-Wespe-Walpurgisnacht am 30. April bei den Gästen so gut angekommen war, legt der Karnevalsverein nun nach.

Bereits am 26.05.2022 laden die Wespen zu einem Frühschoppen für die ganze Familie ein. Von 11 bis 16 Uhr sind nicht nur Väter auf dem Recepturhof herzlich willkommen. Für das leibliche Wohl wird wie immer bestens gesorgt sein. Es gibt Wurst vom Grill, Bier aus der Brauerei Faust und Apfelwein aber auch Hochprozentiges. Natürlich werden am vereinseigenen Schankwagen auch verschiedene alkoholfreie Getränke angeboten.

Die Narrenzunft freut sich auf viele Gäste und einen schönen Frühsommertag.

Waller Wespen Walpurgisnacht

Walpurgisnacht im Herzen Wallaus

Ein weiteres Mal sorgten das Covid-19-Virus und die damit verbundenen Auflagen dafür, dass eine lange Zeit keine öffentlichen Veranstaltungen möglich waren. So musste auch die Narrenzunft Waller Wespe e.V. Ende letzten Jahres das beliebte Oktoberfest, den geplanten Glühweinstand und in der Folge die gesamte Kampagne 2021/2022 absagen. Auch wenn die Ansteckungsrate immer noch hoch ist, gehen die Zahlen endlich zurück. Zudem sind die Verläufe der aktuellen Corona-Variante glücklicherweise weniger schwer, so dass nun die meisten Beschränkungen aufgehoben wurden.

Die Waller Wespen nutzten die Zwangspause und planten verschiedene Events so, dass sie kurzfristig umgesetzt werden können, sobald dies wieder möglich wäre.

Nun ist es endlich so weit. Am 30. April möchte der Verein mit seinen Gästen die Walpurgisnacht feiern und so den Mai einläuten. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr auf dem Recepturhof im Herzen Wallaus. Es werden Wurst vom Grill und Pommes angeboten. Gegen den Durst halten die Wespen verschiedene Getränke bereit, als besonderes Highlight eine selbst zubereitete Maibowle.

Die Hoffnung ist groß, dass Events dieser Art nun wieder dauerhaft fester Bestandteil des Wallauer Alltags sein können. Daher möchte die Narrenzunft bereits darauf hinweisen, dass für den 26. Mai ein Vatertagspicknick geplant ist. Details hierzu folgen in Kürze.

Die Waller Wespen freuen sich nun aber erstmal auf viele Gäste zur Walpurgisnacht in der gemütlichen Atmosphäre des Recepturhofs und einen schönen, entspannten Frühlingsabend.

Absage! Wespenglühen am Brunnen

Die Adventszeit steht vor der Tür. Leider wird es auch in diesem Jahr keinen Weihnachtsmarkt in Wallau geben.


Der Vorstand der Narrenzunft Waller Wespe e.V. hat sich jedoch etwas einfallen lassen, um den Wallauern die Vorweihnachtszeit etwas zu verschönern und ein wenig Adventsstimmung in die Ortsmitte zu zaubern.

Am 27.11.2021, dem Samstag vor dem ersten Advent, wird der vereinseigene Schankwagen auf dem Recepturhof im Herzen Wallaus Stellung beziehen. Ab 17 Uhr werden dort roter und weißer Glühwein aber auch alkoholfreie Heißgetränke ausgeschenkt. Alternativ werden aber auch verschiedene Kaltgetränke angeboten. Zur Stärkung gibt es Wurst vom Grill.

Alle zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden Corona-Regeln sind selbstverständlich einzuhalten.

Die Waller Wespen freuen sich auf ihre Gäste und einen besinnlichen Abend.

Wespe-Bierstand war wieder on Tour

Am vergangenen Samstag, dem 07.08.2021, machte der Schankwagen der Narrenzunft Waller Wespe e.V. wieder auf dem Vorplatz der Ländcheshalle in Wallau halt. Ab 17 Uhr wurden acht verschiedene Biersorten aus dem Norden Deutschlands ausgeschenkt. Für Nichtbiertrinker gab es Weinschorle und alkoholfreie Getränke. Wer Hunger hatte, konnte diesen mit leckerer Bratwurst vom Grill stillen.

Trotz ergiebigen Sommerregens waren viele Gäste gekommen und ließen es sich nicht nehmen, einen schönen Abend zu verbringen. Die Waller Wespen hatten große Schirme aufgestellt, so dass man gemütlich im Trockenen sitzen konnte. Als der Regen später nachließ, strömten weitere Gäste auf das Gelände. Es war deutlich zu spüren, dass es die Menschen genossen, nach langer Zeit ohne jegliches Event, endlich mal wieder beisammen sein zu können, um den Alltag ein wenig hinter sich zu lassen. Es war schön anzusehen, wie sie sich angeregt unterhielten oder die Kinder ausgelassen umhersprangen. Besonders angenehm war, dass aufgrund der aktuellen Bestimmungen, diesmal auf Absperrungen verzichtet werden konnte, ein Stückchen Normalität zu Corona Zeiten. Viele Gäste blieben bis in die späten Abendstunden. Alles in allem ein wirklich gelungenes Fest.

Der Vorstand des Karnevalsvereins wird in den kommenden Wochen die Möglichkeiten weiterer Veranstaltungen prüfen. Hierbei steht als erstes das weithin bekannte und beliebte Oktoberfest im Fokus der Planungen. In welcher Form dieses stattfinden kann, ist maßgeblich von der Entwicklung der Corona-Fallzahlen und den dann geltenden Bestimmungen abhängig. Die Narrenzunft wird Details hierzu baldmöglichst bekannt geben.

Der Vereinsvorstand dankt allen aktiven Mitgliedern, die durch ihre Mitarbeit bei Planung und Durchführung des „Bierstand on Tour“-Events geholfen haben sowie ganz besonders bei den zahlreichen Gästen und freut sich auf ein baldiges Wiedersehen.“

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑